...auf unserer Webseite. Vor mehreren Jahren gegründet hat das VSG1 nun eine lange inaktive Zeit beendet. Die restlich verbliebenen Piloten haben sich zusammengefunden, um das Geschwader wieder mit Leben zu füllen.



Neue Piloten haben sich dazu gesellt und zusammen möchten wir zeitlich regelmäßige Missionen bewältigen. Strenge Regeln vorschreiben möchten wir nicht unbedingt, dabei ist der Blick auf standardisierte Prozedere nicht zu verlieren. Dazu gehören Flugplanung, Briefing und Debriefing. Ein gesundes Teamverständnis ist in unserem Sinn, damit unsere Staffelpartner nicht alleine stehen.


Der Umgang miteinander wird von einem respektvollen und freundlichen Ton begleitet. Nicht jeder hat den gleichen Sinn für Humor. Bevor Missverständnisse entstehen, sprich es an wenn gewisse Grenzen überschritten werden.


Als Flugmuster haben wir uns die F/A-18C, AV-8B und A-10C ausgesucht. Spezielle Muster sind nur nach Absprache möglich. Aufgabe und Funktion muss zum Geschwaderkonzept und der Epoche 1990 bis 2020 passen.


Ausbildung steht im Zeichen der Study Sims. Hierfür ist ausreichend Material aus der DCS Community vorhanden. Eine Übersicht dieses Materials findet ihr im Ready Room. Selbststudium ist zwingende Voraussetzung und Eigeninitiative im Geschwaderleben gewünscht. Auf Nachfrage werden wir gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten im Bereich der Ausbildung oder Simulatorproblemen weiterhelfen.


Solltet ihr Lust haben, euch unserem Haufen anzuschließen, dann legen wir Wert darauf dass sich Gastpiloten oder Geschwaderanwärter im Forum vorstellen. Eine feste Probezeit haben wir nicht.

Wir entscheiden je nach Situation, wann ein Anwärter zum Geschwadermitglied wird, um ihn auch im Forum für den Internen Bereich anschließend freizuschalten.


Bei uns sind Menschen mit verschiedensten Lebenssituationen;das Privatleben mit dem Hobby zu meistern kann zeitaufwendig sein. Daher gilt grundsätzlich die Regel, dass das Privatleben vor geht. Deshalb versteht es sich von selbst, dass Zusagen für Missionen zeitlich von den Teilnehmern so kalkuliert sind, sodass es keine Konflikte mit dem „Reallife“ gibt.